Naziv
Kroatien in der Antike
Organizacijska jedinica
Odsjek za arheologiju
ECTS bodovi
4
Šifra
103228
Semestri izvođenja
ljetni
Satnica
Predavanja
30

Cilj
Die Lehrveranstaltung Kroatien in der Antike ist in erster Linie für ausländische Studenten die Deutsch sprechen, gedacht, Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, Wissen und Verständnis für die Geschichte und das materielle Erbe der klassischen, griechischen und römischen Zivilisation in Kroatien anhand ihrer materiellen Zeugnisse zu erlangen. Behandelt werden die wichtigsten Themenbereiche (chronologische Einteilungen und ihre Grundlagen, Gottheiten, Heiligtümer, Städte, Bestattung und Grabgestaltung, Keramik, Plastik, Porträt, Architektur u.a.).
Sadržaj
  1. Antike Geschichte und Geographie Kroatiens
  2. Die Illyrer
  3. Griechische Kolonien an der Adria 1.
  4. Griechische Kolonien an der Adria 2.
  5. Die Eroberung durch die Römer
  6. Römische Armee in Kroatien
  7. Die Verwaltung in der Kaiserzeit und der Ausbau der Infrastruktur
  8. Gottheiten und ihre Heiligtümer
  9. Bestattung und Grabgestaltung
  10. Antikes Erbe der kroatischen Städte 1.
  11. Antikes Erbe der kroatischen Städte 2.
  12. Antikes Erbe der kroatischen Städte 3.
  13. Das Leben auf dem Lande
  14. Die Spätantike und das Frühes Christentum 1.
  15. Die Spätantike und das Frühes Christentum 2.

Ishodi učenja
  1. Erlangen von Grundkenntnissen zur Geschichte und das materielle Erbe der klassischen, griechischen und römischen Zivilisation in Kroatien
  2. Studenti će moći moći objasniti i usporediti obilježja arheoloških kultura i civilizacija na području Hrvatske.
  3. Studenti će moći primijeniti stručnu terminologiju na hrvatskom i stranom jeziku.
  4. Studenti će moći koristiti strani jezik u stručnoj komunikaciji.
Metode podučavanja
Vorlesung+PowerPoint Presentation
Metode ocjenjivanja
Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters

Obavezna literatura
  1. M. Sanader, Kroatien in der Antike (Hrsg.), Mainz am Rhein 2007
  2. M. Sanader, Die Griechen am ostadriatischen Festland und der vorgelagerten Inselwelt, in: G. Grabherr (ed.), Vis Imaginum. Festschrift für Elisabeth Walde, Innsbruck 2005., str.413 – 421
Dopunska literatura
  1. M. Sanader, Dalmatia, Mainz am Rhein, 2009

Izborni predmet na studijima
  1. Arheologija, sveučilišni preddiplomski jednopredmetni studij, 2., 4., 6. semestar
  2. Arheologija, sveučilišni preddiplomski dvopredmetni studij, 2., 4., 6. semestar
Fakultetska ponuda
  • Preddiplomski studij: Ljetni semestar